Urologisches Labor

379222_R_by_Rolf-van-Melis_pixelio.de

  • Blutwerte inklusive Tumormarker (z.B. PSA)
  • Urinuntersuchungen
  • Mikrobiologische Diagnostik im eigenen Labor; die Untersuchung im eigenen Labor liefert schnellere Ergebnisse als der Versand und somit eine schnellere Therapie.
  • Urinzytologie (Untersuchung des Urines auf bösartige Zellen) und Bestimmung des Blasentumor-Markers NMP22 oder BTA in der Diagnostik und Verlaufskontrolle des Harnblasenkarzinoms.
  • Spermiogramm (Untersuchung der männlichen Zeugungsfähigkeit) nach WHO-Kriterien

Für die Urinuntersuchung benötigen wir Mittelstrahl-Urin!
Darum unsere Bitte:

Beim Wasserlassen erst ein wenig Urin in die Toilette laufen lassen und dann erst den "mittleren Strahl" des Urins im Becher auffangen.
Bei Männern bitte vorher die Vorhaut zurück streifen.

In speziellen Fällen wird Urin über einem kleinen Katheter, der über die Harnröhre eingeführt wird, direkt aus der Blase gewonnen.

So erreichen Sie uns

Tel.: 0 95 1 / 20 22 22
Fax: 0 95 1 / 20 23 33


linkIhre Nachricht an uns

linkAnfahrtsbeschreibung

Apotheken-Notdienst

apotheke.jpg

Welche Apotheke hat Notdienst?


linkDas erfahren Sie hier.

Jetzt auch bei uns:

Jungensprechstunden

Jungensprechstunde

linkAusführliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden